TOP 7 der besten Fotobearbeitungs-Apps für Mac im Jahr 2021 (kostenlos und kostenpflichtig)

Fotos gehören heute zum Leben der Menschen. Sie können von Mobiltelefonen, Computern und Kameras entnommen werden. Sie nach persönlichem Geschmack zu organisieren und zu fixieren, kann schwierig sein. Glücklicherweise gibt es viele Anwendungen, die Mac-Liebhaber bei diesen Aufgaben unterstützen können.



Hier unten ist ein Bild von der Die 5 besten Tools im Jahr 2021 , jeder von ihnen mit unterschiedlichen Funktionen, die es dem Leser ermöglichen, nach seinen Bedürfnissen zu wählen.

1. Pixelmator

bestes kostenloses Fotobearbeitungstool



Pixelmator ist eine Fotobearbeitungs-App für Mac, die von zwei litauischen Brüdern entwickelt wurde und auf einer Kombination aus Open Source- und Mac OS X-Technologien basiert.

Diese Software bietet viele Funktionen, darunter mehr als 40 Tools für Auswahl, Malen, Retuschieren, Navigation, Farbkorrektur und Farbmanagement, GPU-gestützte Bildverarbeitung, pixelgenaue Auswahl und mehr. Nur für die Farbkorrektur verfügt es über 16 Tools und mehr als 50 Filter.

Mit diesen leistungsstarken Werkzeugen können Benutzer Fotos bearbeiten, skizzieren, zeichnen, malen und Formen sowie mehr als 160 Effekte hinzufügen. Somit ermöglicht das Tool neben der Fotobearbeitung auch die Erstellung von Grafiken, wie Logos etc.

Die App arbeitet mit einer ebenenbasierten Bildbearbeitungstechnik, bei der verschiedene Ebenen zur Bearbeitung angeordnet und gruppiert werden können.

Was ist Strg Alt Del auf dem Mac?

Die Kombination der verwendeten Technologien umfasst Open GL, Core Image für die Mac-Grafikkarte, Open CL für paralleles Computing und 64-Bit-Architektur. Das Ergebnis ist eine spürbar schnelle Bildverarbeitung.



Insgesamt ist Pixelmator eine großartige Mac-Fotobearbeitungssoftware, die in den Händen des begabten Künstlers atemberaubende Ergebnisse erzielen kann.


2. Fotor

Fotos Online-Bildbearbeitung

Fotor Online-Fotoeditor ist vollgepackt mit Funktionen, die das Erstellen schöner Bilder so einfach wie das Ausführen einiger Klicks auf Ihrem Computer machen. Die Nutzung ist kostenlos und bietet auch eine preisgünstige Pro-Version mit erweiterten Funktionen.

Um mit der Bildbearbeitung zu beginnen, müssen Sie sich für ein kostenloses Konto anmelden. Sobald dies abgeschlossen ist, haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie Ihre Fotos bearbeiten und mit der großen Auswahl an Vorlagen atemberaubende Collagen und Bilder entwerfen können.

Sie beginnen eine Bearbeitungssitzung, indem Sie das Foto Ihrer Wahl von Ihrem Computer, Dropbox, Facebook oder der Fotor Cloud importieren. Innerhalb des Editors können Sie jeden gewünschten Aspekt des Fotos ändern, einschließlich Größe, Farbe, Helligkeit und Kontrast, um nur einige zu nennen.

Mit der großen Auswahl an Vorlagen können Sie ganz einfach Fotokarten, Einladungen oder Flyer erstellen. Fügen Sie Ihren Kreationen Cliparts hinzu und wählen Sie aus Hunderten von Schriftarten, um genau das gewünschte Design zu erzielen.

Ein großartiges Feature dieses Tools ist die Möglichkeit, ein Foto zu verschönern, indem Aktionen wie das Beseitigen von Falten und Schönheitsfehlern durchgeführt werden. Sie können immer am besten aussehen, indem Sie Ihre Fotos nachbessern, bevor Sie sie veröffentlichen.

Fotor bietet Benutzern informative Tutorial-Videos, die Sie durch den Prozess der Bearbeitung Ihrer Fotos und der Erstellung von Grafikdesigns führen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach die Funktionen entdecken, die Ihre Bilder von der Masse abheben. Sie sollten Fotor noch heute zu Ihrer Fotobearbeitungs-Toolbox hinzufügen.


3. Leuchte

Luminar bester Bildeditor

c laufwerk 100 nutzung windows 10

Leuchte ist ein All-in-One-Fotoeditor mit hervorragenden RAW-Bearbeitungsfunktionen. Es richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Profis, dank seiner intuitiven und anpassbaren Benutzeroberfläche, die für jeden etwas bietet.

Luminar bietet nicht nur fortschrittliche Bildbearbeitungswerkzeuge wie Rauschunterdrückung und selektive Anpassungen, sondern enthält auch 45 Filter, die alle darauf ausgerichtet sind, mit einem einzigen Klick Bilder in professioneller Qualität zu erzielen. Diese sind mit über 60 Presets gepaart, die jeweils als Basis verwendet werden können, auf der Benutzer ihre eigenen Anpassungen vornehmen können.

Luminar ist auch sehr schnell in dem, was es tut, bis zu 6-mal schneller als andere Bildbearbeitungsprogramme seines Kalibers. Es ist auch als Plugin für Software wie Lightroom und Photoshop verfügbar und bietet Benutzern eine unübertroffene Flexibilität bei der Bearbeitung ihrer Fotos.

Infolgedessen wird Luminar schnell zum bevorzugten Bildbearbeitungsprogramm für Fotografen mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen. Es ist besonders zu empfehlen, wenn Sie neu in der Welt der Fotobearbeitung sind und etwas benötigen, das Sie mit erweiterten Bearbeitungswerkzeugen vertraut macht und Ihre Bearbeitung auf die nächste Stufe bringt, wenn Sie bereit sind.


4. inPixio Fotostudio

inpixio Fotobearbeitungs-App für Mac

inPixio Fotostudio 11 ist eine Fotobearbeitungslösung für den Mac, die eine beeindruckende Reihe fortschrittlicher Funktionen bietet, mit denen Sie die volle Kontrolle über Ihre digitalen Fotos behalten. Die Entwickler des Tools verschmelzen die Bereiche Fotografie und Technologie in ihren Produkten und bieten den Benutzern eine leistungsstarke und einfach zu bedienende Fotobearbeitungsanwendung.

Zu den Funktionen von inPixio gehört die Möglichkeit, unerwünschte Details in einem Foto mit nur wenigen Klicks auszuschneiden. Nachdem Elemente ausgewählt und aus einem Foto entfernt wurden, können sie in einen beliebigen Hintergrund eingefügt werden, um kreative Fotomontagen oder Collagen zu erstellen.

Eine kreative Unschärfe kann auf Teilen eines Fotos verwendet werden, um bestimmte Elemente hervorzuheben und dem Bild eine künstlerische Note zu verleihen. Visuelle Einstellungen wie Helligkeit, Kontrast und Sättigung können geändert werden, um perfekte Bilder zu erstellen. Erweitertes Zuschneiden und ein vielseitiges Textwerkzeug zum Kommentieren Ihrer Fotos ermöglichen es Ihnen, ein Rohbild aufzunehmen und es auf fast jede erdenkliche Weise zu ändern.

Die Pro-Version des Tools verwendet eine Ein-Klick-Bildkorrektur, um die Qualität Ihrer Fotos in weniger als einer Sekunde automatisch zu verbessern. inPixio bietet Benutzern einen hochwertigen Fotoeditor, mit dem jeder atemberaubende Bilder erstellen kann.


5. GIMP

Gimp kostenloser Bildeditor für Mac

GIMP ist eine kostenlose Open-Source-Bildbearbeitungssoftware für Mac. Sein Name bedeutet GNU Image Manipulation Program, und es ist ein Rastergrafikeditor, der von Freiwilligen weltweit entwickelt wurde.

GIMP kann zum Retuschieren und Bearbeiten von Bildern, zum Zeichnen, zum Konvertieren zwischen verschiedenen Bildformaten und mehr verwendet werden.

Seine größte Stärke liegt in seiner Skriptsprache Script-Fu, mit der sich wiederholende Aufgaben automatisieren können. Die Skripterstellung kann auch über Perl, Python und Tcl erfolgen, indem ein externer Interpreter verwendet wird.

Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine Vielzahl von Dateiformaten aus, die das Programm verarbeiten kann, wie z. B. BMP,.jpeg'ez-toc-section' id='6_adobe_photoshop_elements'> 6. Adobe Photoshop-Elemente

Adobe bester Bildeditor für Mac

Adobe Photoshop Elements ist ein Rastergrafikeditor für Einsteiger. Dafür stehen die meisten Funktionen der Professional-Version zur Verfügung, jedoch in vereinfachter Form.

Die App kann Collagen, Diashows, Kalender, Scrapbook-Seiten und Karten erstellen. Es kann auch manuell oder automatisch nach Themen wie Geburtstagen, Katzen usw. organisieren. Darüber hinaus ermöglicht es dem Benutzer, Bilder über die wichtigsten sozialen Internet-Sites wie Facebook, YouTube, Vimeo, Twitter und mehr zu teilen.

Mit dieser Mac-Fotobearbeitungssoftware können Benutzer Änderungen vornehmen, die von schnellen Ein-Klick-Korrekturen bis hin zu künstlerischen Kreationen reichen.

Kurz gesagt, Adobe Photoshop Elements ist ein großartiges Werkzeug für Fotoenthusiasten, die sich nicht mit sehr technischen Dingen befassen möchten.

7. Fotos

kostenlose Bildbearbeitungssoftware

Können Sie Netflix-Shows auf den Computer herunterladen?

Fotos ist eine Fotoverwaltungs- und -bearbeitungs-App, die von Apple Inc. entwickelt wurde. Seine großartigen Eigenschaften sind Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit. Schon sein Name ist ein schöner und direkter Hinweis auf seine Verwendung.

Diese Mac-Bildbearbeitungssoftware ist seit 2015 für OS X Yosemite 10.10.3 und seit 2016 für tvOS v.10 verfügbar.

Diese App verfügt über mehrere einfach zu bedienende Bearbeitungswerkzeuge wie Filter und Smart Slider. Darüber hinaus verfügt es über das Markup-Tool, mit dem Text und Formen hinzugefügt sowie Skizzen und Signaturen erstellt werden können. Andere zusätzliche Werkzeuge sind Light, mit dem versteckte Details sichtbar werden; und Revert, verwendet, um mit der Originalversion zu vergleichen.

Wo Photos jedoch alle anderen Mac-Fotobearbeitungsprogramme übertrifft, ist die Integration mit der iCloud Photo Library. Diese hervorragende Funktion ermöglicht es Benutzern, ihre Bibliotheken und nicht ihre Geräte auszufüllen. Dies geschieht, indem Fotos und Videos mit anderen Apple-Geräten wie iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch synchronisiert werden. Diese Integration funktioniert so, dass beispielsweise ein mit einem iPhone aufgenommenes Foto sofort auf anderen Geräten verfügbar ist.

Als Organisator verwendet Photos Momente, die verwendet werden können, um Sammlungen und Jahre zu erstellen. Momente sind Kombinationen aus Zeit- und Ortsmetadaten, die an das Foto angehängt sind. Darüber hinaus können Benutzer mit Funktionen wie der Gesichtserkennung Gruppen nach einer Person erstellen und vieles mehr.

Die Bearbeitungs- und Organisationsfähigkeiten werden wunderbar durch Themen ergänzt, mit denen Benutzer Kalender, Fotobücher und andere Kreationen erstellen können.

Die App enthält auch Tools für professionelle Drucke. Auf der anderen Seite haben viele Apple-Fans das Fehlen einiger Funktionen kritisiert, die in den vorherigen iPhoto und Aperture verfügbar waren.

Insgesamt wurde dieses leistungsstarke und intuitive Tool mit Blick auf die Bedürfnisse moderner Benutzer entwickelt: großartige Integration, einfache Bearbeitung und professionelle Fotoverwaltungstools. Auf jeden Fall gehört Fotos zu den besten Bildbearbeitungssoftwares für Mac.